Parfum

 

Parfum

mit biologischen naturbelassenen

ätherischen Ölen

 

Viele Parfums, die man kaufen kann, enthalten synthetische Duftstoffe. Wenn wir Parfum verwenden, atmen wir und andere diesen Duft natürlich auch ein und synthetische Duftstoffe sind nicht sonderlich gesund. Daher war es mir ein Anliegen, ein Parfum zu kreieren mit reinen ätherischen Ölen. 

 

Nachdem alle Zutaten gemischt worden sind, lässt man das Parfum drei Wochen an einem dunklen Ort stehen, so dass sich die ätherischen Öle harmonisch miteinander verbinden können.

 

 

Energetisiertes Parfum:

 

Manuel hat das Parum übrigens energetisiert, so dass es auf uns auch auf energetischer Ebene sehr wohltuend wirkt.

Parfum für die Frau:

 

 

Mit dem bezaubernd blumigen Duft von Jasmin!

 

Parfum für den Mann:

 

 

Mit Lavendel, Rosmarin und Lemongrass


 

Inhalt:   15 ml

 

Biologische naturbelassene Öle:

Jasmin

Rose

Mandarine

Bergamotte

Grapefruit

 

95 %iger Alkohol

destilliertes Wasser

 

 

Inhalt:   15 ml

 

Biologische naturbelassene Öle:

Rosmarin

Lavendel

Bergamotte

Lemongrass

Grapefruit

 

95 %iger Alkohol

destilliertes Wasser


 

Ätherisches Jasmin-Öl:

 

 

Das ist übrigens ein sehr kostbares Öl. (1 ml davon kostet schon 26 Fr.)

 

Ich finde, es riecht einfach bezaubernd! In Indien nennt man den Jasmin poetisch "Mondlicht im Hain". 

 

Bei uns im Garten gibt es auch zwei Jasmin-Sträuche. Im Frühling gehe ich da immer wieder vorbei und geniesse diesen wundervollen Duft.

 

 

Zurück zur Übersicht "Naturkosmetik":