Magnesium-Öl

 

Was ist Magnesiumöl?

 

Magnesiumöl ist kein Öl, wird jedoch oftmals so genannt, da die Konsistenz auf der Haut ein weiches und gutes Gefühl wie Öl hinterlässt. Bei Magnesiumöl handelt es sich um eine Magnesiumchlorid-Lösung.

 

Das Öl von dieser Firma wird aus der Quelle des Zechsteinmeers gewonnen. Das Zechsteinmeer ist ein flaches Epikontinentalmeer, das vor etwa 258-250 Millionen Jahren (Zechsteinformation) im heutigen Mitteleuropa bestand. Es erstreckte sich mit einer Fläche von ungefähr einer Million Quadratkilometer vom heutigen England bis ins Baltikum und vom heutigen nördlichen Nordseeraum bis nach Südwestdeutschland.

 

Irgendwann kam es im nördlichen Mitteleuropa zu Absenkungsvorgängen der Erdkruste  und somit wurde das Zechsteinmeer unter der Erdoberfläche gut geschützt eingeschlossen. Das Zechsteinmeer gilt als eine weltweit reine, natürliche Quelle für Magnesiumchlorid.

 

 

Herstellung:

 

Dieses Magnesiumöl besteht aus einer 32 %igen Magnesiumchlorid-Lösung aus der Quelle des Zechsteinmeers und zu 68 % aus Wasser (energetisiert in 15 Stufen nach Peter und Max Gross). Verdampfendes Meerwasser hinterlässt Magnesiumchlorid und Natriumchlorid (Kochsalz). Indem man nun das Kochsalz entfernt, erhält man reines, natürliches Magnesiumchlorid. Das Wasser in diesem Magnesiumöl wird nach den Erkenntnissen von Peter und Max Gross auf natürliche Weise energetisiert.

 

Anwendung:

 

Magnesiumöl wird äußerlich angewendet z.B. als Massage oder als Fußbad.

Massage der Gliedmaßen:
Täglich morgens oder abends auf Arme und Beine geben, leicht einmassieren, ca. 15 Minuten einwirken lassen, abduschen. (Ich selbst gebe das Öl jeweils in ein Sprühfläschen und sprühe es mir damit auf die Haut. Das geht am einfachsten.)

Fußbäder:   
- Ca. 100 ml Magnesiumöl auf 5 - 6 Liter lauwarmes Wasser       
- Badedauer der Füße: 45 - 60 Minuten.

- Bei der Auswahl des Eimers sollte darauf geachtet werden, dass der Wasserstand bis zu den Waden reicht.

 

 

Hinweise:

 

Bitte bewahren Sie das Magnesiumöl an einem kühlen/trockenen Ort und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern auf.

 

Genaueres zur Wirkung von Magnesiumöl:

 

Seit dem 14. Dezember 2012 ist durch die sogenannte Health-Claim Verordnung der EU untersagt gesundheitsbezogene Werbung zu tätigen. Man darf daher die Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln nicht mehr veröffentlichen. Bei Fragen zu den Produkten hier in unserem Online-Shop darf man gerne nachfragen bei uns. 

 

 

Zurück zur Übersicht mit allen Produkten der Nahrungsergänzung: