Bologisches Kokosfett

 

Biologisches Kokosfett:

kaltgepresst, unraffiniert

 

 

100 % weniger Cholesterin als Butter!

 

 

Küche: Das wunderbar fein duftende Kokosfett eignet sich sehr gut zum Braten und Backen. Wir verwenden in der Küche fast nur noch Kokosfett. Wenn jemanden bei salzigen Speisen der leicht süssliche Geschmack des Kokosfetts stört, reicht eine Prise Salz, um den Kokosgeschmack zu reduzieren.

 

Hautpflege: Wenn man das Kokosfett in den Handflächen kurz anwärmt, wird es sogleich flüssig. Es tut der Haut sehr gut, wenn wir den Körper ab und zu einmal rundum mit Kokosfett verwöhnen.

 

 

Haarpflege: Manche massieren Haare und Kopfhaut mit dem Kokosfett ein und lassen es über Nacht einwirken. Das hilft sehr gut bei trockener Kopfhaut. Ich selbst mache das nur selten weil es mich ein wenig stört, dass es recht viel braucht bis man das Fett am nächsten Morgen wieder voll und ganz ausgewaschen hat. Aber am besten probiert man es selbst aus.

 

 

 

Genauere Wirkung von Kokosfett:

 

Seit dem 14. Dezember 2012 ist durch die sogenannte Health-Claim Verordnung der EU untersagt gesundheitsbezogene Werbung zu tätigen. Man darf daher die Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln nicht mehr veröffentlichen. Bei Fragen zu den Produkten hier in unserem Online-Shop darf man gerne nachfragen bei uns.

 

Bei diesem Pulver handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel und es sollte daher nicht als Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise dienen.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht mit allen Produkten der Nahrungsergänzung: