Rückblick Retreat Januar 2017

 

 

6. Januar bis 9. Januar 2017

Freitagabend bis Sonntagnachmittag

 

 

 

In diesem gemütlichen Seminarhaus erlebten wir zu Beginn des Jahres ein ganz besonderes Retreat mit vielen wundervollen Menschen. Es geschah ganz viel Befreiung und es gab viele tief berührende Momente. Auch haben wir ganz viel gelacht zusammen. Nach und nach öffneten sich unsere Herzen wieder für die Liebe, die wir sind und wir entdeckten unser wahres Sein, das schon immer vollkommen war.

Jedenfalls kamen wir tief beglückt, voller Lebensfreude und Leichtigkeit von diesem Wochenende zurück.

 

DANKE euch allen VON HERZEN für euer Dabei-Sein!

Jeder von euch war und ist ein Geschenk mit seinem einzigartigen Sein.

 

In dieser warmen Stube wurden wir richtig verwöhnt mit einer grossen Vielfalt von wunderbaren Köstlichkeiten. Das Pärchen, das dieses Seminarhaus leitet, kocht alles selbst. Alle waren sehr zufrieden mit dem feinen Essen und wir haben es sehr genossen.

 

 

Im 100 Quadratmeter grossen Seminarraum hatten wir richtig viel Platz. Wir fühlten uns sehr wohl in diesem hellen Raum mit einer sehr schönen Atmosphäre. Die grosse Planetenklangschale in der Mitte zentrierte uns immer wieder zwischendurch mit ihrem wunderschön schwingenden Klang.

 

 

Ausblick: Frühlings-Retreat

 

 

Inzwischen ist es definitiv. Wir werden in der schönen Frühlingszeit ganz bei uns in der Nähe, in Wienacht-Tobel, ein Retreat haben. Und das mit Blick auf den ganzen Bodensee!

 

Wir freuen uns schon sehr darauf!

 

Weitere Infos findest du hier:

 

"Frühlings-Retreat"

 

 

 

 

Danke euch ganz herzlich für einen Kommentar dazu, wie ihr das Neujahrs-Retreat erlebt habt! 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Kommentare von den Teilnehmerinnen:

 

 

Helena:

 

Liebe Anja
Lieber Manuel
Schon sind wir im Februar gelandet ... und ich wollte Euch schon lange schreiben ... ich bin voll im Leben und voller Leben ... und das Wochenende im Allgäu mit Euch hat bei mir ganz vieles bewirkt und ich bin soo dankbar und happy, dass ich dabei sein durfte und mir Tore und Türen geöffnet wurden, die ich schon so lange öffnen wollte, aber nie wusste wie!!
Ihr habt mir eine Fülle an einfachen Möglichkeiten gegeben, wie ich täglich und überall eintreten kann in meine innere Welt. Ich übe es intensiv und es fällt mir gar nicht mehr schwer dorthin zu gelangen, weil ich nun endlich weiss, wie es sich anfühlt, da zu sein. Ja, da zu sein, das habe ich durch und mit Euch intensiv erlebt und ich bin angekommen bei mir. Es ist wunderbar, und ich danke Euch von ganzem Herzen für Eure liebevolle Führung, Eure Grosszügigkeit und Herzlichkeit!
Ich bin in mir an Orte gelangt, wo ich mich noch nie hin getraut habe vorher, es war eine Reise rund um den Globus meines Körpers, meiner Gefühle.
Klar, es tun sich nun auch Themen auf, bei denen ich mich frage wie ich es machen kann dass es mir dabei besser geht, oder sogar richtig gut geht dabei, wenn ich es vielleicht nicht mehr oder ganz anders mache?
Ich bin auf neuen Pfaden und es ist sehr spannend!
Ganz herzlich und auf bald,
Helena

 

Mariza:

 

Liebe Anja, lieber Manuel

 

Diese Tage waren unglaublich schön und enorm berührend. Ich habe die Erlebnisse tief in mir verankert. Viele Gedankenanstösse lassen mich nicht mehr los. Ich überdenke mein Weltbild, spüre nach, öffne mich für Veränderungen.

 

Diese Freiheit, nichts zu müssen und alles zu dürfen macht glücklich. Das Glück in mir wahrzunehmen lässt mich strahlen.

 

Eure Führung finde ich aussergewöhnlich, weil Ihr so natürlich, bodenständig und mit ganz viel Tiefe und in Liebe unterwegs seid. Alles hat Platz, nichts wird be- oder verurteilt, wir konnten tanzen, lachen und weinen - egal ob's um Altes loslassen ging oder aus purer Freude. Als Teil-Nehmer in der Gruppe zu sein war für mich ein Erlebnis, das mich beschwingt und bestärkt hat.

 

Ich freue mich sehr, wenn Ihr wieder ein Retreat anbietet. In Soglio ist es mir selber leider nicht möglich teilzunehmen, empfehle es aber jedem gerne weiter!

 

Herzlichen Dank und liebe Grüsse

 

Mariza

 

 

Stefania Zingg:

 

Liebe Anja, lieber Manuel
Was für ein wunderbares, tief berührendes und bereicherndes, lichtvolles und mit viel Liebe erfülltes Wochenende ... Es war einfach Himmel auf Erden ...
DANKE DANKE DANKE

Als ich das erste Mal die Ausschreibung dieses Retreat Wochenende gelesen habe, hat jede Zelle in mir sich danach gesehnt dabei zu sein und ich bin überaus glücklich, dass ich mir so etwas Gutes gegönnt habe, weil ich einfach wusste, dass es mir gut tun wird, egal was sein wird und was auf mich zukommen wird. Wenn ihr zwei es organisiert und leitet, dann kann es nur wunderbar sein ...
Die Vorfreude auf dieses Wochenende war im Vorfeld schon riesig und als ich am Freitag im Auto sass habe ich festgestellt, dass ich überhaupt keine Erwartungen für die zwei Tage habe und es einfach auf mich zukommen lassen. Aber der eine Satz hat mich auf dem ganzen Weg begleitet, der du Manuel schon oft gesagt hast:

Ich bin die Liebe meines Lebens ...

Dieser Satz war so präsent und begleitete mich auf dem ganzen Weg. Und es ist genau dieser Satz, den ich auf dem Rückweg am Sonntag tief in mir gespürt und verankert habe. Ich bin zurückgekehrt mit einem offenen, voll Freude, glücklichem, leichtem, lachendem, mit grosser Dankbarkeit und mit ganz viel Liebe gefülltem Herzen, das mich zutiefst berührt. Es ist kaum in Worte zu fassen, man muss es selber fühlen, dass man es nachvollziehen kann. Aber ich glaube, dass jedes Seelenlicht an diesem Seminar weiss wovon ich rede. Allen zusammen ein grosses herzliches Dankeschön für eure Liebe, Freundschaft, Bereicherung und euer Dasein, es ist für mich ein riesiges Geschenk gewesen und ist es immer noch, dass ich mit euch zusammen dieses wundervolle Wochenende verbringen durfte. So schön, dass es euch gibt!

Ich habe diese Woche viele Klienten zuhause in meiner Praxis und ich kehre während den Behandlungen immer wieder in unseren gemeinsam kreierten Schöpferraum zurück und spüre die Liebe von allen und wie sie mich unterstützt, stärkt und ein Lachen auf mein Gesicht und Herz zaubert, das ist so unbeschreiblich schön und wertvoll.

DANKE DANKE DANKE

Ein grosses Dankeschön auch an das Wirtepaar im Seminarhaus. Ich habe mich rundum verwöhnt gefühlt, mich an einen so liebevollen, köstlichen Tisch zu setzen und einfach nur geniessen zu können. Ich würde jederzeit wieder nach Unterreuten zurückkehren ...
Jetzt wünsche ich allen eine mit viel Liebe, Leichtigkeit, Freude und vielen schönen Erinnerungen bestückte Zeit und ich freue mich sehr auf ein Wiedersehen, wo auch immer das sein mag.
Dir Anja und Manuel ein herzliches grosses Dankeschön für euer Tun, es ist fantastisch, wie ihr eure Gedanken und euer Wissen weitergebt, das ist ein Geschenk vom Himmel ...

Eine liebevolle Umarmung von ganzem Herzen an alle
Stefania

 

 

Ursula Prim:

 

Liebe Anja, Lieber Manuel
Ich danke Euch von Herzen für das wundervolle Seminar. Ich konnte mich von Vielem befreien und habe von meinem "Freund Balthasar"* auch auf meine Fragen schöne und aufschlussreiche Antworten erhalten. Ich fühle mich richtig erleichtert und glücklich. Bestimmt werde ich wieder an ein Seminar kommen.
Ganz liebe Grüsse Ursula

 

* "Balthasar" ist eine Gruppe von geistigen Wesen, die bei unseren Channelings jeweils durch Manuel sprechen.

 

 

Ruth:

 

Liebe Anja, lieber Manuel
was für ein wundervolles Wochenende mit euch und der ganzen Gruppe zusammen. Eigentlich fehlen die Worte, um das Erlebte zu schildern.....
Ihr habt ein grosses Thema aufgenommen: Freiheit und alles, was dazu gehört. Es hat mich sehr berührt und mir gefielen die fröhliche Stimmung, die nachdenklichen meditativen Gedanken, ebenso wie die kräftigen Körperübungen.
Danke für Alles.
Seid herzlich umarmt.
Ruth