HIMMEL AUF ERDEN - Tag

Tages-Seminar

 

SEELEN - BLUME

 

 

 

Wie deine wahre Natur

 

sichtbar wird!

 

 


Noch 7 Plätze frei (von 12)

 

 

Seminarleitung:

 

Dieses Seminar werde ich alleine leiten:

 

Anja Perron

 

 

Heilpraktikerin

Psychomotorik-Therapeutin

 

  • Homöopathie
  • Pflanzenheilkunde
  • Reflexzonenmassage
  • Craniosacral-Therapie

Erfahrung in:

  • EFT
  • "The Work" nach Byron Katie
  • "Körperreise"
  • Tanz- und Musikimprovisation

Weitere Infos zu mir

auf meiner anderen Homepage:


Himmel auf Erden:

 

Auf der Frontseite dieser Homepage ist die Vision von "Himmel auf Erden" beschrieben.

So wird verständlich, warum ich dieses Seminar so nenne:

 

Home

 

Himmel auf Erden

 

im Garten:

 

 

Bei schönem Wetter könnten wir einzelne Elemente auch im Garten durchführen,

oder auf alle Fälle die Pausen und das Mittagessen im Garten verbringen.

Hier sind ein paar Garten-Bilder:

 


Kurz-Video:

 

In neben stehendem Video kündige ich zwar die Seminarwoche im Sommer an, aber das Haupt-Thema wird das Gleiche sein wie hier bei diesem Tages-Seminar. Um also herausfinden zu können, ob dieses Seminar passend ist, könnte man also das Video nebenan anschauen.


 

 

Wie sich Leben unser entfaltet,

wenn unsere wahre Natur sichtbar wird:

 

 

 

An diesem HIMMEL AUF ERDEN - Tag gehen wir einem Thema auf die Spur,

das auch in der Seminarwoche in Soglio ein Haupt-Thema sein wird.

 

 

In der spirituell-esoterischen Szene hören wir immer wieder von grossartigen Möglichkeiten, wie wir uns alles manifestieren können, was wir uns wünschen. Das klingt sehr verlockend und ich habe auch schon vieles davon ausprobiert. Manchmal funktionieren diese Techniken sogar sehr gut. Immer wenn das "Manifestieren" nicht funktionierte, gab ich natürlich mir selbst die Schuld. Mir ist aufgefallen, dass ich trotz Wunscherfüllung oft nicht wirklich tief erfüllt und glücklich war. Zudem sind natürlich sogleich wieder neue Wünsche aufgetaucht.

 

"Alle Wünsche führen zu vorübergehender Erfüllung.

Entdecke das DU,

das schon erfüllt - schon GANZ ist."

 

Brian Marc

 

 

 

Seit einiger Zeit lebe ich so, wie es uns Byron Katie* empfiehlt und vorlebt:

 

* Byron Katie hat schon viele Bücher geschrieben. Nach einer Erleuchtungs-Erfahrung (die sie selber zwar nicht so nennt), entwickelte sie ein Vorgehen, um sich von Stress auslösenden Gedanken zu befreien. Dadurch können wir aus dem Karussell des Leidens aussteigen und in uns selbst echten Frieden finden. Dieses Vorgehen nennt sie "The Work".

 

 

"Viele Menschen lesen Bücher über das sogenannte "Gesetz der Anziehung". Sie affirmieren und fühlen sich anschliessend schuldig, wenn sie krank oder nicht reich werden. "Oje, ich habe Krebs. Ich bin dafür verantwortlich. Ich mache wohl etwas falsch." Oder "Ich bin noch kein Millionär. Ich sende wohl nicht genügend positive Energie aus." Man könnte genauso gut sagen:" Mein Wille geschehe, nicht Gottes Wille", anstatt tief im Inneren zu erkennen, dass Gottes Wille zu jeder Zeit der eigene Wille ist.

 

"Das ist der Versuch, zu bekommen, was man will

anstatt zu wollen, was was man hat -

was die einzige Möglichkeit ist, um jemals glücklich zu sein."

 

Byron Katie

 

 

Grundlos glücklich sein:

 

 

Wie ich an mir selbst erlebe, macht diese Art zu leben überaus glücklich! Und vor allem ist dieses Glück völlig unabhängig von dem, was im Aussen passiert. Wenn früher etwas Schönes in mein Leben kam, konnte ich es manchmal gar nicht richtig geniessen, weil so ganz im Verborgenen schon die Angst schlummerte, ich könnte das Schöne wieder verlieren. Nun erlebe ich immer mehr, dass alles so kommen und gehen kann, wie es möchte in meinem Leben und das innere Glück bleibt immer konstanter erhalten; - so wie ein starker aber auch lieblicher Fels in der Brandung des Meeres.

 

Für mein Empfinden ist das die pure Hingabe ans Leben. Auf diese Weise beginnt eine höhere Intelligenz zu walten, die alles in unser Leben bringt, was im JETZIGEN Moment stimmig ist.

 

Dafür ist natürlich auch ständiges Loslassen nötig. Nichts in dieser Welt gehört uns. Das ist aber auch sehr befreiend. Wir geniessen den jetzigen Moment und den nächsten JETZT-Moment und den nächsten und so weiter. Wir brauchen nicht zu wissen, was für uns gut ist und weshalb. Eckhart Tolle sagt so schön: "Gehe ins Feld des Nicht-Wissens." Sobald ein Impuls zu einer Handlung aus diesem Feld aufsteigt, handeln wir danach. Solche Handlungen, die aus diesem inneren Zentrum heraus kommen, sind immer stimmig und auch wirklich effektiv.

 

Dies hat positive Auswirkungen auf all unsere Lebensbereiche:

  • Gesundheit
  • Beziehungen
  • Beruf und Berufung
  • Finanzielle Freiheit

usw.

 

 

 

 

Diese sehr einfache, schlichte und freudvolle Art zu leben soll an diesem HIMMEL AUF ERDEN - Tag Thema sein.

 

Wobei es niemals einen richtigen oder falschen Weg gibt, wie wir das Leben leben! Jeder Mensch ist einzigartig und jeder hat seine ur-eigene Art das Leben zu leben. Es gibt vielleicht einfach eine mühsamere und eine leichtere Art zu leben.

 

 

 

 

An diesem Tag können wir alle noch tiefer

 

herausfinden,

 

wie wir das Leben in Einklang

 

mit unserer wahren Natur leben möchten.

 

 

 

 

 

Und WIE können wir alles, was im Moment in unserem Leben ist, lieben wie es ist?

 

 

Genau diesem "Wie" gehen wir an diesem HIMMEL AUF ERDEN - Tag auf die Spur.

Lasst euch überraschen, wie genau wir das machen werden! :-)

 

 

Ich möchte euch mit Hilfe verschiedener Elemente (siehe weiter unten) das weitergeben, was mir selbst in meinem Leben so wunderbar geholfen hat. Denn ich glaube, wir können immer das am besten weiter geben, was wir "am eigenen Leib erfahren" haben. Vor allem auch "The Work" von Byron Katie wird ein grosses Thema sein.

 

Und wie Manuel immer so schön sagt: "Jede(r) Teilnehmer(in) nimmt einen Teil mit vom Seminar."

Jede(r) nimmt nur das, was für ihn/sie passt.

 

 

All die weiter unten stehenden Elemente unterstützen uns dabei,

unsere wahre Natur wieder sichtbar werden zu lassen.

 

 

Und wenn unsere wahre Natur wieder die Regie übernimmt, entfaltet sich unser Leben ganz von selbst; -

 

so wie eine wunderschöne Blume ihre Blütenblätter entfaltet, wenn sie sich dem Sonnenlicht öffnet.

 


 

 

Elemente des HIMMEL AUF ERDEN - Tags:

 

 

Unten stehend sieht man, welche Elemente ich in diesem Tag mit einbauen möchte.

 

Ich kann nicht garantieren, dass ganz sicher ALLE Elemente vorkommen werden. Dieser Tag ist ja ein "Gemeinschafts-Werk" von uns allen. Wir werden uns gegenseitig inspierieren und so werde ich mich intuitiv leiten lassen, was jeweils gerade stimmig ist. Dabei werde ich natürlich eure Interessen und Bedürfnisse mit einbeziehen.

 

Kein Mitmach-Zwang :-):

Bei unten stehenden Elementen gibt es vielleicht etwas, was jemandem nicht so sehr entspricht. Wenn das einmal der Fall sein sollte, ist jeder frei, während dieser Sequenz Pause zu machen oder einfach nur zu zu schauen.

 

Meditation:

 

Körper: In der Meditation schenken wir unserem Körper unsere liebevolle Aufmerksamkeit. Der Körper ist ja immer "im Jetzt". Dadurch dass wir den Körper so bewusst wahrnehmen, kommen wir automatisch im jetzigen Moment an. Der grösste Teil unseres Bewusstseins wird gebraucht, um unseren Körper zu spüren. Dadurch ist nicht mehr so viel Bewusstsein vorhanden, um Gedanken zu produzieren.

Gegenwärtigkeit: Durch das "Praktizieren" von Gegenwärtigkeit, wird der "meckernde" Verstand stiller. Und so haben wir plötzlich einen neuen Blick auf unser Leben. Wir können nun immer mehr die Perfektion und Schönheit darin erkennen.

Herz: In der Meditation finden wir einen liebevollen Zugang zu unserer Seele und zu unserem "Inneren Kind". Unser Herz kann sich immer mehr für uns selbst öffnen mit all unseren Aspekten. Auf diese Weise öffnet sich unser Herz auch vermehrt für unsere Mitmenschen.

Körperwahrnehmungs-Übungen:

 

In der Craniosacral-Therapie gibt es verschiedene Selbstbehandlungs-Übungen, bei denen jeder seinen eigenen Körper achtsam berührt und das Bindegewebe ganz sanft dehnt und entspannt. Dadurch "bewohnen" wir unseren Körper bewusster. Dies wirkt gesundheitsfördernd und es stärkt die Liebe zu unserem wundervollen Körper. Auch werden wir auf diese Weise natürlich präsenter im Jetzt.

 

Auf meiner anderen Homepage findet man weitere Informationen dazu. Und es gibt dort auch ein Hörbeispiel, wo man gleich mitmachen kann bei so einer Selbstbehandlungs-Übung:    Selbstbehandlung

"Körper-Reise" und "Wolken-Reise":

 

Körper-Reise: Mit Hilfe der Körper-Reise können wir erleben, wie es sich anfühlt, wenn wir uns nicht mehr gegen bestimmte körperliche Symptome wehren. Sehr häufig passiert es, dass uns diese Symptome nach dieser bedinungslosen Annahme gar nicht mehr stören und manchmal verschwinden sie sogar spurlos.

Mehr zur Körper-Reise auf meiner anderen Homepage:   Körperreise

Wolken-Reise: Mit Hilfe der "Wolken-Reise" können wir uns mit für uns unangenehmen Gefühlen versöhnen. Auch hier passiert es praktisch immer, dass wir diese Gefühle nach der Übung plötzlich nicht mehr so schlimm finden. Meistens hat sich das Gefühl am Schluss gewandelt und es bleibt nur noch ein friedliches und freudvolles Gefühl übrig.

"The Work" nach Byron Katie:

 

 Darin habe ich zwar keine Ausbildung aber ich wende diese Vorgehensweise seit mehreren Jahren in meinem Leben an. Und weil ich merke, dass ich mich dadurch immer wieder so leicht befreien kann, möchte ich das gerne weitergeben.

 

Byron Katie erklärt, dass jedes unwohle Gefühl aufgrund eines Gedankens hervorgerufen wird, der sich, wenn man ihn hinterfragt, als unwahr herausstellt. Jeder Gedanke, der wehtut, ist nicht wahr. Die Frage ist ja aber oft, wie wir solche Gedanken wieder loswerden können. Byron Katie hat ein einfaches Vorgehen entwickelt, wie wir stresserzeugende Gedanken auf ihre Wahrheit untersuchen können. Wie ich selbst immer wieder erlebe, löst sich nach dieser "Untersuchung" ein solcher Gedanke wie von selbst in Luft auf.

Über unten stehenden Link findet man weitere Infos zu "The Work":

The Work

Musik-Improvisation:

 

Klangreise: Jemand darf sich auf eine Therapieliege legen. Wir anderen stimmen uns kurz ein auf diesen Menschen in der Mitte. Dann folgen wir unseren Impulsen und improviseren mit verschiedensten Instrumenten. Bei der Person in der Mitte entstehen oft innere Bilder. Ohne dass sie sich ihrer Themen bewusst sein muss, können diese aus dem Unterbewusstsein aufsteigen und sich sanft und ohne Drama wandeln. Es ist immer wieder höchst spannend, wie bei jedem Menschen eine ganz andere Musik entsteht. Dazu brauchen wir keine Profi-Musiker zu sein. Wir brauchen nur unseren Impulsen zu folgen.

 

Trommeln: Ich habe auch drei Trommeln in meinem Sortiment. Das Trommeln unterstützt uns dabei, auch unseren wilden Anteilen einmal Raum zu geben. Wenn wir Menschen unsere "Wildheit" in einem geschützten Rahmen zum Ausdruck bringen, kann das sehr befreiend wirken. Wir werden authentischer und freier in unserem Selbstausdruck.

Nebenan findet man einige Fotos von den Instrumenten, die uns zur Verfügung stehen.

Bewegung:

 

Einfache Bewegungsübungen: Unser Körper liebt es, bewegt zu werden. An einem HIMMEL AUF ERDEN - Tag soll sich natürlich nicht nur unsere Seele wohl fühlen, sondern auch unser Körper :-) Darum baue ich immer einmal wieder ein bisschen Bewegung mit ein.

Diese Übungen könnte man später auch bestens im Alltag mit einbauen, falls man möchte.

Gesichtsmuskel-Training: Unser Gesicht hat viele Muskeln, die wir fast nie benutzen. Mit Hilfe dieser Übungen halten wir unser Gesicht jugendlich und es erstrahlt in purer Lebendigkeit.

Acro-Yoga: Aus dem akrobatischen Yoga gibt es ganz einfache Körper-Übungen, die noch überhaupt nicht akrobatisch sind. Sie können unser Vertrauen in den eigenen Körper vertiefen und unser Körper-Bewusstsein stärken.


Ich selbst lasse mich sehr gerne VERZAUBERN durch schöne Musik, poetische Worte

oder durch einen geheimnisvollen, fantasievollen Tanz.

 

Und da ich in diese Richtung auch selbst so gerne kreativ bin, werde ich während des HIMMEL AUF ERDEN-Tages ab und zu solche "Zauber-Kunst" (Kunst, die verzaubert :-))  mit einfliessen lassen. 

 

 

Das kann uns an unsere eigene Kreativität erinnern,

denn ich bin überzeugt,

dass in jedem Menschen eine unerschöpfliche Quelle von Kreativität sprudelt.

 

 

 

Poesie:

 

In neben stehendem Youtube-Video kann man sich so ein "Gedicht" von mir mit selbst gemachter Musik anhören. Diese Gedichte sind allerdings nicht gereimt, denn ich würde mich eingeschränkt fühlen durch die Reim-Struktur. :-)

Musik:

 

Die Musik in neben stehendem Video ist auch selbst gemacht. Dafür habe ich mehrere Instrumente einzeln aufgenommen und dann die Musik-Spuren mit Hilfe eines Computer-Programms übereinander gelegt.

Inzwischen habe ich aber ein so genanntes "Loop-Gerät". Falls ich bis zum HIMMEL AUF ERDEN - Tag schon fleissig üben konnte, werde ich dann einmal eine solche Musik-Improvisation entstehen lassen. Ihr dürft dann liegen (oder natürlich auch sitzen) und träumen :-)

(Loop-Gerät: Das ist wie ein Pedal, mit dem man Musik aufnehmen und danach wiedergeben lassen kann. Während der Wiedergabe kann man mit einem anderen Instrument dazu spielen. So klingt es dann mit der Zeit wie ein kleines Orchester auch wenn man nur alleine musiziert. :-))

Farbklang - Bad:

 

Wenn ich die drei oben aufgeführten Elemente zusammenfüge, nenne ich es ein "Farbklang-Bad". Dies ist eine Art Meditation, bei der wir unsere fünf Sinne als Eingangstore in unsere "innere Welt" verwenden.

Für die Augen: Wunderschöne Bilder (Dia-Show)

Fürs Herz: Meditation passend zum Thema

Für die Nase: Die Düfte von feinen ätherischen Ölen wecken uns aus der Meditation.

Für die Ohren: Klangimprovisation

Für den Tastsinn: Körperwahrnehmungs-Übungen.

Tanz: Normalerweise ist beim Farbklang-Bad noch eine Tanz-Improvisation dabei. Dies ist nur bei der Seminarwoche der Fall. (Sonst müsste ich während dem ganzen Seminar-Tag verkleidet herumlaufen... :-))

 

In neben stehendem Video kann man ein solches Farbklang-Bad als Kurz-Version gleich selbst erleben.

 

Weitere Infos dazu auf meiner anderen Homepage:

Farbklang-Bad

Land-Art:

 

An diesem Tag schauen wir uns gemeinsam einen kleinen Ausschnitt aus dem Film "Land-Art" an. Darin wird die Arbeit eines Mannes dokumentiert, der wunderschöne Gebilde gestaltet mit Natur-Materialien draussen in der Natur. Ich war tief beeindruckt von dieser Schönheit. Hier konnte ich diese Ur-Kraft der Natur richtig tief erleben. Und das erinnert uns wiederum an unsere eigene wahre Natur.


 

 

 

 

HIMMEL AUF ERDEN - Tag

 

Wie deine wahre Natur sichtbar wird!

 

 

 


Datum:  Samstag, 24. März 2018

 

Seminarzeiten: 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr

(die Länge der Mittagspause können wir auch abändern)

 

 

Seminarkosten: 140 Fr.  (inklusive Skript: Übungen für jene, die das neu Gelernte zuhause anwenden möchten)

 

Seminarort: Naturheilpraxis Anja Perron, Tannerstrasse 10, CH-9437 Marbach

 

Verpflegung: Diesmal machen wir es so, dass jeder so isst, wie er gerne möchte. Man kann etwas mitnehmen zum Essen oder wer möchte kann auch in ein Restaurant im Dorf zum Essen gehen.

Wenn ich in Zukunft wieder einmal einen HIMMEL AUF ERDEN-Tag anbieten werde und wenn ich sehe, dass viele Leute kommen, könnte ich ein Catering bestellen. Michael Weninger aus dem Liechtenstein kreiert nämlich wunderbar feine Sachen! Er war auch schon hier bei uns bei Kursen und Meditationsabenden mit dabei. Falls ihr Interesse hättet daran, könntet ihr mir das auch gerne schon mitteilen zusammen mit der Anmeldung.

Hier fände man weitere Infos zu ihm:

Anzahl Teilnehmer:   Mindestens 4, maximal 12 Teilnehmer

 

Noch 7 Plätze frei 

 

 

Anmeldung: Per Telefon, per Mail oder mit unten stehendem Kontaktformular.

 

Anmeldeschluss: 16. März 2018

 

Anja Perron:

Tel.:   +41 (0)71 777 33 47

Mail:   praxis-a.perron@gmx.ch

 

 

Über unten stehenden Button kommt man auf meine andere Homepage,

worauf man sieht, wo ich zu finden bin in Marbach:

Verbindliche Anmeldung:

 

HIMMEL AUF ERDEN - Tag

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Auf oben stehendem Foto sieht man die HIMMEL AUF ERDEN - Fahne, die ich einmal kreiert hatte. Sie wird uns an diesem besonderen Tag begleiten :-)


Und nun freue ich mich riesig auf einen wundervollen

 

HIMMEL AUF ERDEN

 

-Tag

 

zusammen mit allen, die mit dabei sein werden!