Wochenbrief

 

Hier findest du die einen der Wochenbriefe, die Manuel Garcia jeweils zu verschiedenen Lebensthemen schreibt.                                        

 

Wenn du diese gerne per Mail zugeschickt bekommen möchten, kannst du dich auf Manuels Homepage dafür anmelden. Er verschickt solche Texte meistens wöchentlich mit seinem Newsletter.

 

 

Wochenbrief vom 27.3.2018

 

 

 
Atme einfach!

 

 

Es liegt wohl in der Natur des Menschen (genauer des konditionierten Menschen), dass er versucht ist, sich in Sorgen zu wiegen. Wir grübeln über Probleme und versuchen krampfhaft über Strategien Lösungen zu finden.

Dabei ist es wohl müssig zu erklären, dass wir über den geliebten Verstand einfach zu wenig Kapazität haben, echte und dauerhafte Lösungen zu finden. Viel mehr dürfen wir uns wieder mit der KRAFT rückverbinden, die in uns allen INNE wohnt.

Es ist jene Kraft in uns, die dafür sorgt, dass über 10'000 chemische Prozesse in jeder Sekunde in unseren Zellen ablaufen - ohne die wir sterben würden.
Es ist jene Kraft in uns, die dafür sorgt, dass all deine Organe (in der Regel) einfach so und ohne dass du dafür was grossartiges tun musst, in einer wunderschönen Ordnung arbeiten und miteinander harmonieren.
Und es ist jene Kraft in dir, die dich ATMEN lässt... sogar dann, wenn du es nicht bewusst tust und schon gar nicht kontrollierst, wie beim Schlaf.

Der ATEM ist dabei nicht nur Sauerstoff, sondern gleichzeitig auch LEBENSKRAFT und LIEBE pur! Und er ist daher auch bedingungslose LIEBE, weil du geatmet wirst! Du brauchst dafür nichts zu tun, es geschieht einfach. Und du brauchst dafür nicht einmal was zu bezahlen...

Es ist jene Kraft in dir, die dich über alle Massen liebt, weil du ein wunderschöner und einzigartiger Gedanke dieser Quelle und dieser Kraft bist! Sie tut das für dich, weil du absolut WERTVOLL und LIEBENSWERT bist... und weisst du weshalb?

Weshalb bist du wohl absolut WERTVOLL? Was macht dich so kostbar und zwar ohne, dass du einen Finger dafür krümmen musst?

Der Grund, warum du ABSOLUT WERTVOLL bist, ist der, weil dir das LEBEN geschenkt wurde! Du existierst, du bist manifestierte LIEBE! PUNKT! Mehr Gründe braucht es nicht, dass du absolut wertvoll bist!

Der ATEM ist dabei für uns ein Symbol dieser LIEBE und grossartigen WERTSCHÄTZUNG der Quelle uns gegenüber. Und er ist gleichzeitig auch ein ANKER für uns, der uns HALT und ZUVERSICHT im MOMENT geben kann.

Wenn wir uns bewusst machen, dass es jene Kraft ist, die uns atmen lässt… die also offensichtlich uns so lieben muss, dass es uns das LEBEN schenkt... dann sollten wir uns immer wieder einmal ganz BEWUSST mit diesem Geschenk verbinden!

Wir haben den Zugang zu GOTT mehr oder weniger verloren... weil dieser Name sehr geprägt und missbraucht wurde (darüber schreibe ich im nächsten Wochenbrief). Doch es ist eine immens kraftvolle und zutiefst liebevolle und fürsorgliche QUELLE - deren Zugang wir erschweren und uns somit bei Problemen nicht "helfen" lassen.

Viele können das Wort GOTT oder auch QUELLE nicht greifbar erfassen... es ist einfach entweder zu negativ geprägt oder aber zu weit umfassend und sehr unpersönlich... Und zu etwas Unpersönlichem fällt es schwer, einen tiefen und innigen Zugang zu haben.

Da kommt der ATEM ins Spiel! Denn dieser ist absolut greifbar, messbar, spürbar... Ohne Zweifel nehmen wir ihn jeden Tag bewusst wahr. Besonders dann, wenn wir tief entspannt und stressfrei sind!

Doch in Zeiten der Not und der "Probleme" fallen wir schnell in das Stressverhalten hinein und vergessen dann den Atem und das Geschenk sowie die LIEBE darin.

Daher: Verbinde dich wieder damit und zwar ganz bewusst! Nimm wirklich in deinem Alltag ganz BEWUSST Auszeiten der STILLE und der EINKEHR. Und dafür brauchst du nicht zu meditieren, du brauchst nicht ellenlang in einer Yogahaltung oder dergleichen auszuharren (obwohl auch das sehr wunderbar sein kann!).

Das LEBEN sollte einfach sein und was ist einfacher, als zu ATMEN?

Wie wäre es also, wenn du in deinem Alltag immer wieder dir ATEM-PAUSEN gönnst? Zum einen, damit du dich sammelst und in deine Mitte kommst. Und zum anderen, damit du wieder diese Präsenz, diese LIEBE wahrnehmen kannst, die dafür sorgt, dass du am LEBEN bist!

Und wenn du dich mit dieser LIEBE bewusst wiederverbindest, so kehren allmählich ganz automatisch wieder mehr VERTRAUEN, RUHE und ZUVERSICHT in dein Leben hinein... weil du dieser LIEBE erlaubst, für dich DA zu sein.

 


Strenge dich nicht an, schliesse deine Augen und atme einfach: Nimm ganz bewusst 10 tiefe Atemzüge. EINATMEN - EMPFANGE das LEBEN und die LIEBE. AUSATMEN - LASSE LOS, all deine Probleme und übergib sie dem Strom des LEBENS.

 


Auch wenn es zu einfach erscheint... Probiere es aus und gönne dir diese kurzen aber wundervollen Tankstellen von ENERGIE, LIEBE und RUHE - das Leben darf genussvoll erLEBT werden :-)

Und wenn du deine Probleme doch nicht loslassen kannst, dann habe ich dir hier noch einen kurzen Video, siehe hier.
Und kehre dann wieder bewusst zum ATEM zurück...

 


Ich wünsche dir viele schöne und bewusste Atemzüge... die ERINNERUNG daran, dass du unendlich geliebt und wertgeschätzt bist; WEIL du das Geschenk der QUELLE bist!